Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Economy - Lerne alles wichtige über unser Wirtschaftssystem
#1
Question 
Economy - Lerne alles wichtige über unser Wirtschaftssystem

Auf Tereva bieten wir euch auch ein Wirtschaftssystem an.
Unsere Währung heißt 'Terevataler' im nachfolgenden immer mit 'TT' abgekürzt.
Es gibt verschiedenste Möglichkeiten TT InGame zu verdienen.
Dazu gehören:

  • insgesamt 15 verschiedene Berufe (jeder Spieler darf 2 wählen)
  • das Banksystem
  • der Marktplatz und die NPC-Händler
  • die Auktionen
  • Spielershops (sowohl mietbare in der Nähe des Marktplatzes und aufstellbar auf dem eigenen Grundstück)
  • Wie stellt man einen QuickShop (Truhenshop) auf?
Auf die verschiedenen Berufe und wie das genau funktioniert, gehen wir in einem seperaten Tutorial ein.
Zu allem anderen auf der oben genannten Liste, findest du hier alle wichtigen Informationen, die du vielleicht benötigst.


Das Banksystem

Nicht weit vom Spawn befindet sich das Bankgebäude. Bei den beiden freundlichen Mitarbeitern an den Schaltern, kannst du folgendes tun:
  • Terevataler sparen:
    Du kannst deine Terevataler ein-/auszahlen lassen. Hast du Terevataler auf der Bank, erhälst du dafür alle 30 Minuten einen kleinen Zinsbetrag.
  • Gegenstände einlagern:
    Du kannst Items einlagern lassen, falls du zum Beispiel noch kein Grundstück hast, dass dir gehört oder du wertvolle Items hast, die du gern separat gesichert haben möchtest.
  • Erfahrungspunkte sichern:
    Außerdem bietet dir die Bank die Möglichkeit, deine Erfahrungspunkte die du gesammelt hast zu sichern und sie dir jederzeit wieder auszahlen zu lassen. Du kannst sie sogar an einen Freund übertragen, wenn du möchtest.
Das alles kannst du einfach und selbsterklärend über das grafische Menü erledigen, dass sich öffnet, wenn du mit Rechts-Klick einen Bankmitarbeiter ansprichst.


Der Marktplatz und die NPC-Händler

Verlässt man das Bankgebäude schaut man direkt auf das Händlerviertel der Stadt. Dem Weg geradeaus folgend, kommt man schon an einigen mietbaren Shops vorbei (weiter unten mehr dazu) und gelangt durch einen kleinen Bogen rechts auf den Marktplatz mit den NPC-Händlern.

Auf Grund diverser schlechter Erfahungen mit Adminshops, folgen wir der Philosophie, dass unsere Spieler untereinander die Preise selbst bestimmen sollten, durch Angebot und Nachfrage. Wer aber dennoch gern ein paar Sachen loswerden möchte von denen er Überschuss oder die Nase voll hat, kann sie auch an die NPC-Händler auf dem Marktplatz verkaufen.
Allerdings, sollte man dabei bedenken:
"Hier zahlt dir jeder für jeden Gegenstand nur 10 Terevapfennig, egal welchen Grundwert dieser auf dem Server hat!!"

Es gibt Händler für folgende Kategorien:
  • Essen
  • Tränke
  • Steine und Erze
  • Blöcke
  • Mob-Loot
Die Händler kaufen nicht jedes Item an, dass es im Spiel gibt. Bieten aber eine gediegene Möglichkeit ein bisschen was los zu werden und wenigstens ein wenig Gewinn zu machen.


Die Auktionen

Am Brunnen auf dem Marktplatz steht noch der Auktionator (oder auch Marktschreier). Spricht man ihn mit Rechts-Klick an öffnet sich das Auktions-Menü.
Es ist leicht zu bedienen und sehr selbst erklärend. Hier könnt ihr Gegenstände für einen gewissen Zeitraum zu einem bestimmten Preis einstellen. Jeder Spieler der das Auktions-Menü öffnet, kann in den Gegenständen stöbern und mit ein bis zwei schnellen Klicks eure Gegenstände kaufen. So könnt ihr auch untereinander Handeln, ohne Gefahr zu laufen betrogen zu werden.

Um Items zu den Auktionen hinzuzufügen, musst du das Item (bis max. 1 Stack möglich) in der Hand halten und dann folgendes in den Chat schreiben: /ah sell <Preis>.
Das/die Items werden aus deinem Inventar entfernt und stehen nun anderen Spielern im Auktions-Menü zur Verfügung.
Kauft jemand deine Sachen, wenn du online bist, erhälst du eine Chat-Benachrichtigung und die Terevataler werden automatisch deinem Geldbeutel hinzugefügt.

Sind eure Auktionen abgelaufen ohne, dass sie jemand gekauft hat, könnt ihr sie einfach aus dem Auktions-Menü abholen. Diese könnt ihr unter 'Gegenstände die du verkaufst' im Menü einsehen.

Nützliche Befehle für die Auktionen:
  • /ah
    Öffnet das Auktions-Menü auch unterwegs.
  • /ah sell <Preis>
    Stellt den Gegenstand in eurer Hand als Auktion ein.
  • /ah expired
    Gibt dir die Gegenstände von abgelaufenen Auktionen zurück, achte jedoch darauf, dass du genug Platz im Inventar hast.
  • /ah search <Itemname oder mind. 3 Buchstaben>
    Nutze diese Funktion um ein bestimmtes Item im Auktions-Menü zu suchen.


Die Spielershops

Im Händlerviertel seid ihr ja schon auf dem Weg zum Marktplatz an einigen davon vorbei gelaufen. Die großen hohen Gebäude um den Markt herum, bieten euch die Möglichkeit, das Erdgeschoss zu mieten, um einen Spielershop dort aufzubauen.
Die Miete für eine Woche beträgt 150TT.
Mit einem simplen Rechts-Klick auf das Schild am Eingang, zahlt ihr automatisch die 150TT für eine Woche. Macht ihr mehrmals Rechts-Klick auf das Schild könnt ihr den Shop (sofern ihr genug Terevataler dabei habt) auch gleich für mehrere Wochen mieten.
Insgesamt gibt es 15 mietbare Shops im Händlerviertel. Sind alle belegt, bleiben euch wohl vorerst nur drei Möglichkeiten bis etwas frei wird:


  1. Nutzt das Auktions-Menü.
  2. Bittet einen Mitspieler, ob er sich seinen Shop mit euch zusammen teilt.
  3. Oder baut euren ganz eigenen Shop auf eurem eigenen Grundstück auf.

Wichtige Befehle die ihr im gemieteten Shop nutzen könnt:
  • /as addfriend <Spielername>
    Um einem anderen Spieler zu erlauben, euren Shop mit nutzen zu können.
  • /as delfriend <Spielername>
    Um den Spieler von eurem Shop wieder zu entfernen.
ACHTUNG: Achtet darauf, dass ihr all eure Sachen aus dem gemieteten Shop wieder abholt, bevor eure Miete abläuft. Ansonsten erhält diese Sachen der Nachmieter.


Wie stellt man einen QuickShop (Truhenshop) auf?

Um einen eigenen QuickShop (Truhenshop oder kurz: QS) auf zu stellen benötigt ihr gar nicht viel. Es ist super leicht und so geht's:


  1. Plaziert eine Kiste, an die Stelle, wo ihr den Shop haben möchtet.
  2. Schlagt (Links-Klick) die Kiste mit dem Item, dass ihr verkaufen möchtet (die Menge spielt dabei keine Rolle).
  3. Der Chat fragt euch nun für wie viel, ihr dieses Item verkaufen möchtet und ihr tragt nun in den Chat den Betrag ein.
    Achtet darauf, dass ihr kein Komma benutzt sondern einen Punkt, falls ihr statt ausschließlich Taler auf Pfennig nehmen möchtet:
    z.B. 0.10 für 10 Terevapfennig oder 250 für 250 Terevataler.
  4. Danach erstellt sich automatisch ein Verkaufsschild an eurer Kiste und ihr müsst sie nun nur noch mit dem Item befüllen, dass ihr verkaufen wollt.
Hier noch ein paar nützliche Chat-Befehle zu QS:
  • /qs price <neuer Preis>
    Ändere den Preis des Items nochmal nachträglich ohne den Shop abbauen zu müssen.
  • /qs sell oder /qs buy
    Um zwischen Verkauf (sell) und Ankauf (buy) zu wechseln.
  • /qs remove
    Um einen Shop wieder zu entfernen. (Bitte nutzt lieber das oder /qs clean statt einfach die Kisten ab zu bauen, um Pluginfehler zu vermeiden.)
  • /qs clean
    Entfernt jeden eurer Shops der keine Items mehr in den Kisten hat.
ACHTUNG: Für alle diese Befehle bis auf /qs clean solltet ihr eure Shops ansehen.

Sonstige nützliche Befehle:
  • /balance oder /money
    Um deinen Kontostand zu prüfen. (Zeigt nur die Talermenge an, die du gerade bei dir hast, nicht dein Erspartes auf der Bank.)
  • /pay <Spielername> <Geldmenge>
    Zahle einen bestimmten Betrag direkt an einen Spieler.




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste